1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Kradfahrer aus Voerde beim Zusammenprall mit Pkw schwer verletzt

Rettungshubschrauber eingesetzt : Kradfahrer bei Zusammenprall mit Pkw schwer verletzt

Wilhelmstraße in Hünxemusste für Dauer der Unfallaufnahme auf einem Teilstück gesperrt werden.

Ein Kradfahrer wurde bei einem Unfall, der sich am vergangenen Freitag, gegen 18.40 Uhr, auf der der Wilhelmstraße ereignete, schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 34-jähriger Mann aus Dinslaken mit seinem Pkw die Wilhelmstraße aus Richtung Bergschlagweg in Fahrtrichtung Bergerstraße. An der Einmündung Wilhelmstraße, Hoher Wardweg beabsichtigte er nach links in die Straße Hoher Wardweg abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 53-jährigen Kradfahrer aus Voerde. Der Kradfahrer wurde hierbei schwer verletzt und musste später mit einem Rettungshubschrauber in ein Duisburger Krankenhaus geflogen werden. Lebensgefahr könnte nicht ausgeschlossen werden. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Wilhelmstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme zwischen Bergschlagweg und Bergerstraße voll gesperrt werden. Die Verkehrsregelung erfolgte durch Polizeibeamte. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

(RP)