Voerde: Konzert von "Cantus Quintus" in Sankt Peter

Voerde: Konzert von "Cantus Quintus" in Sankt Peter

Die katholische Gemeinde Sankt Peter lädt für Sonntag, 31. Januar, um 17 Uhr zu einem Konzert in die Pfarrkirche ein. "Cantus Quintus" nennt sich das Männerquintett unter Leitung von W. Koppen aus Oberhausen, das schon einmal in der Kirche die Zuhörer begeisterte.

Unter dem Titel "Wie schön leuchtet der Morgenstern" wollen die Sänger Musik zur Weihnachtszeit mit Melodien aus verschiedenen Epochen zu Gehör bringen. Begleitet wird das Ensemble vom Organisten Friedrich Storfinger. Der Eintritt ist frei, zum Schluss des Konzertes wird um eine Spende gebeten.

(RP)