Kneipp-Verein Dinslaken bietet Radtouren, Wasserfitness, Yoga und Wildkräuterseminare an

Anmeldungen ab sofort : Kneipp-Verein bietet neues Fitnessprogramm an

Radtouren, Wasserfitness, Yoga und Wildkräuterseminare sind im Angebot: Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Das neue Gesundheitsprogramm von Kneipp Aktiv & Gesund startet in die zweite Halbzeit. Über 40 Kurse bietet der Kneipp-Verein an. Kosten für Angebote mit dem Sport-pro-Gesundheit-Qualitätssiegel von Landessportbund und Ärztekammer können bei regelmäßiger Teilnahme durch die Krankenkassen zurückerstattet werden.

 Ab dem 3. September finden zertifizierte Yogakurse statt, die rückerstattungsfähig sind. Kostenlose Wanderungen und Radtouren gibt es im wöchentlichen Wechsel während der Sommerferien. Am Sonntag, 21. Juli, geht es zum Beispiel um 10 Uhr ab dem Dinslakener Bahnhof mit dem Fahrrad zum Schloß Diersfordt in Wesel. Zum Tetraeder in Bottrop geht es am 4. August um 13.30 Uhr und nach Kaiserswerth am 18. August um 10 Uhr. Rückkehr ist jeweils um 18.45 Uhr. Wer lieber kegelt, kann am Samstag, 27. Juli, von 16 bis 19 Uhr zum Freizeitkegeln ins City-Hotel am Bahnhof gehen. Eine 90-minütige Wanderung in heimische Wälder mit anschließender Einkehr gibt es am Sonntag, 28. Juli. Treffpunkt: 13.30 Uhr am Dinslakener Bahnhof.

Nach den Ferien starten ab dem 2. September wöchentliche Kurse zur Entspannung des Muskel-Skelett-Systems. Aquafitness bietet jeden Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab jeweils 8.05 Uhr und 8. 55 Uhr einen Einstieg in eine gelenkschonende Gymnastik. Nordic Walking am Rotbachwanderweg steht jeden Dienstagnachmittag ab 18.30 Uhr an.

Außerdem werden ein Wildkräuterseminar am 28. September, ein Wochenendseminar „Yoga und Achtsamkeit im Kloster Steyl“ vom 1. bis 3. November und ein Nordic-Walking-, Wellness- und Kulturprogramm „Fünf gesunde Tage am Meer“ in Egmond aan Zee vom 29. September bis 3. Oktober angeboten. Die Infobörse Kneipptreff startet jeden letzten Montag im Monat ab 16.30 Uhr im Saal der Gaststätte „König am Altmarkt“ an der Eppinghovener Straße.

Die neuen Halbjahresprogramme liegen in Rathäusern, Apotheken und Bürgerbüros aus. Anmeldungen ab sofort unter 02064 411541.

Mehr von RP ONLINE