Dinslaken: Kleiststraße bald fertig

Dinslaken: Kleiststraße bald fertig

Die Arbeiter und Bauleiter setzen zum Endspurt an. Jetzt hängt es vom Wetter ab, ob Mitte kommender Woche die Abschlussdecke auf der Kleiststraße eingezogen werden kann. Im Vorgriff darauf, so ist es geplant, wird die Dauerbaustelle am Montag, 8. März, und am darauf folgenden Dienstag übergangsweise für den Verkehr freigegeben. Am Dienstag, 9. März, werden im Kreuzungsbereich Max-Eyth-/Kleiststraße Asphaltierungsarbeiten durchgeführt.

Die Max-Eyth-Straße wird zur Einbahnstraße. Der Verkehr von der Karl-Heinz-Klingen- in Richtung Hünxer Straße kann ungehindert fließen. In der Gegenrichtung geht es von der Hünxer Straße nur bis zur Autowaschstraße. Wenn die Straßenbauer am Mittwoch, 10. März, und am Donnerstag die Feinschicht auftragen können, dürfte es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Mit kurzfristig wechselnder Verkehrsführung ist zu rechnen.

(RP)