Dinslaken: Käufer für "Wendler-Villa" gesucht

Dinslaken: Käufer für "Wendler-Villa" gesucht

Schlagerstar Michael Wendler (37) bietet seine Villa in Dinslaken zum Verkauf an. Bis Ende des Jahres will er einen Käufer gefunden haben. Doch das wird nicht ganz einfach.

220 Quadratmeter purer Luxus auf zwei Etagen: Weißer Marmorboden, drei Bäder, beheizbarer Außenpool und Palmen im Garten ­- Schlagerstar Michael Wendler ist das offensichtlich nicht mehr gut genug. Er will seine Villa in Dinslaken, Stadtteil Hiesfeld, verkaufen, bietet sie im Internet für rund 800.000 Euro zum Verkauf an. Denn der "Wendler” hat offenbar die Nase voll von den vielen Fans, die an seiner Haustüre schellen und damit sein Familienglück immer wieder auf die Probe stellen. Die "Wendler-Villa” sei zu einer Pilgerstätte für Fans geworden, ließ der Schlagerstar wissen. Darauf habe er keine Lust mehr -­ schließlich braucht selbst der "Wendler” mal seine Ruhe!

Villa liegt deutlich über Marktwert

Spätestens bis Jahresende will der Schlagerbarde (Hitsingle: "Sie liebt den DJ) einen Käufer für sein Protz-Domizil gefunden haben. Denn dann will der 37-Jährige mit seiner Familie in eine noch luxuriösere und größere Villa umziehen. Ob er aber einen Käufer finden wird, ist eher fraglich. Mit seiner Preisvorstellung von rund 800.000 Euro liegt er offenbar deutlich über dem Marktwert. Vergleichbare Häuser kosten in Dinslaken wesentlich weniger, werden teilweise um die Hälfte günstiger angeboten.

Das ist Wendlers neues "Schloss"

  • Dinslaken : Des Wendlers Heimspiel

Sein neues "Schloss" ist ein 2003 abgebranntes Wohnhaus des Gestüts an der Franzosenstraße. Wendler hat es abreißen lassen. An dessen Stelle entsteht ein zweigeschossiges Gebäude für eine Familie mit rund 800 Quadratmetern Wohnfläche, Keller inbegriffen, wo neben der Haustechnik zum Beispiel Fitnessräume und ein kleines Kino unterkommen werden. "Imposant und schlossartig", diese Richtung hat Wendler seinem Architekten Ulrich Künne vorgegeben.

Inneneinrichtung übernimmt Ehefrau Claudia

In der Empfangshalle werden Säulen aus echtem Marmor diese Forderung einlösen. Im Obergeschoss, in das eine Freitreppe führt, wird ein kirchenartiges Fenster auf den rückwärtigen Garten rausgehen, mit Blick auf einen Teich. Der bleibt nicht die einzige Wasserfläche draußen: der Swimmingpool wird zwölf mal sechs Meter messen. Der Pool im Wellnessbereich drinnen ist zwei Meter tief. Das überaus weitläufige Wohnhaus wird ebenso weiß verklinkert werden wie der angrenzende Stall mit 20 Boxen für die Pferdezucht.

Für die Inneneinrichtung des neuen Heims ist Wendlers Frau Claudia zuständig: "Ich hoffe, dass wir einen gemeinsamen Stil finden werden. Auf jeden Fall mögen wir es hell und weiß und nicht so voll.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Michael Wendler: Ein Leben für den Schlager

(csh)