Kabarett mit Jürgen Becker in Voerde

Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung : Jürgen Becker blickt in Voerde durchs Schlüsselloch

Der Kabarettist gastiert am 23. November mit seinem Programm „Volksbegehren“ im Gymnasium Voerde.

Jürgen Becker, einer Deutschlands bekanntester Kabarettisten und Moderator der „Mitternachsspitzen“ im WDR, kommt mit seinem Live-Programm „Volksbegehren - Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung“ nach Voerde.

„Mitternachtsspitzen“ sind im gleichnamigen Film mit Doris Day und John Garvin Dessous und so wagt der Moderator derselben einen kabarettistischen Beischlaf mit dem Eros, dem wohl mächtigsten aller Götter.

Das Publikum darf sich beim Liebesspiel mit Worten aufs Angenehmste gekitzelt fühlen und beim Anblick von hundert erotischen Meisterwerken in Deckung bleiben und spürt dabei geflissentlich, dass schöne Schenkel nicht nur im Bett betören. Gelegentlich darf man sich auch darauf klopfen.

Jürgen Becker bittet zum Blick durchs Schlüsselloch am Freitag, 23. November, ab 20 Uhr im Gymnasium Voerde.

Eintrittskarten kosten 21 Euro im Vorverkauf, 23 Euro an der Abendkasse. Vorverkauf: Bürgerbüro Voerde, Rathausplatz 20; Buch & Präsent, Bülowstraße 4, Friedrichsfeld; Buchhandlung Lesezeit!, Bahnhofstraße 61, Voerde.

Mehr von RP ONLINE