1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Voerde: Investorenwettbewerb für Gelände der Pestalozzischule

Voerde : Investorenwettbewerb für Gelände der Pestalozzischule

Interessierte Investoren, Bauträger und Projektentwickler können sich für die Teilnahme am Investorenwettbewerb Pestalozzischule bewerben. Die Stadt Voerde beabsichtigt, das Grundstück der ehemaligen Schule zu verkaufen, um auf dem Gelände zukünftig eine neue städtebauliche Entwicklung zu ermöglichen. Dabei wird ein Konzept mit qualitätsvoller Wohnbebauung angestrebt. Um eine städtebaulich ansprechende und das Gelände aufwertende Entwicklung zu erreichen, wird ein Investorenwettbewerb dem eigentlichen Grundstücksverkauf vorgeschaltet.

Gestern wurde der Anforderungskatalog für den Investorenwettbewerb veröffentlicht. Nun haben die interessierten Investoren, Bauträger und Projektentwickler bis zum 30. November Zeit, sich für die Teilnahme zu bewerben. Bis zum 11. Februar 2016 haben sie danach Zeit, ihr Gesamtkonzept zu erarbeiten.

Nach der Vorprüfung der bis dahin eingegangenen Beiträge auf Einhaltung der Bedingungen wird die Jury des Investorenwettbewerbs diese beurteilen und anschließend im Einvernehmen mit der Stadtverwaltung eine Empfehlung über den Sieger gegenüber dem Rat aussprechen. Zudem werden die Wettbewerbsbeiträge öffentlich im Foyer des Rathauses ausgestellt. Der Voerder Rat könnte frühestens im Mai 2016 auf Grundlage dieser Empfehlung den Beschluss zum Eintritt in die Vertragsverhandlungen fassen. Weitere Informationen sind auf der Internetseite der Stadt zu finden unter: www.voerde.de/ausschreibungen

(RP)