Hünxe: Hünxer Jusos: Sportplatz, Bäume und Bürgerbus

Hünxe : Hünxer Jusos: Sportplatz, Bäume und Bürgerbus

Die Hünxer Jungsozialisten treffen sich am Dienstag, 5. Juni, um 19 Uhr im SPD-Bürgerbüro, Dorstener Straße 8. Auch diesmal wird es unter anderem wieder um das Thema Sportplatz Bruckhausen gehen. Die neuesten Aussagen des Bürgermeisters zum sozialen Wohnungsbau lassen Fragen bei den Jusos Hünxe zurück.

"Soll nun doch schneller auf dem Sportplatz gebaut werden als bisher gesagt?", fragt sich Dominique Freitag, Jusos-Vorsitzende. Ebenfalls Thema ist die Jugendbus-Kampagne: Auch wenn sich bereits einige Freiwillige gemeldet haben, suchen die Jusos gemeinsam mit dem Bürgerbusverein Hünxe immer noch interessierte Fahrerinnen und Fahrer für den Jugendbus. "Es wäre schön, noch den einen oder anderen Interessierten in unseren Reihen begrüßen zu dürfen", meint Benedikt Lechtenberg.

Des Weiteren wird die Aktion "Bäume befreien" geplant. Denn die Jusos haben sich vorgenommen, am 9. Juni, die Bäume entlang der Dorstener Straße und der Alten Dinslakener Straße von lästigen Tackernageln zu befreien. "Das Plakatieren ist schön und gut, aber diese Vielzahl an Nägeln in den Bäumen sieht nicht mehr schön aus", so Lisa-Marieke Hülser, stellvertretende Vorsitzende.

(RP)
Mehr von RP ONLINE