Hünxe: Vorverkauf startet für Kabarett mit Simone Fleck

Vorverkauf startet : Kabarett mit Simone Fleck

Sie gastiert zum Internationalen Frauentag in Hünxe. Vorverkauf beginnt am Montag.

Auf Einladung der Hünxer Gleichstellungsbeauftragten Anke Schott kommt mit Simone Fleck eine alte Bekannte nach Hünxe. Zum Internationalen Frauentag 2020 präsentiert sie ihr neues Programm „Lieber ohne Mann als gar kein Mann!“ am Donnerstag, 12. März, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Aula der Gesamtschule Hünxe.

Simone Fleck ist mittendrin. Immer und unbedingt. Während sie sich im Internet verliert, erlebt ihr Alter Ego Oma Wally erotische Begegnungen der unheimlichen Art. Wenn die Bettpfanne zur Klangschale mutiert und Fieberschübe die Heizung ersetzen, rockt die Alte im Eierlikördelirium.

Dieses Programm gibt Antworten: „Kann man sich gegen Handyviren impfen, zeigen sich Exhibitionisten am Nordpol und verfolgen uns „Computercookies“ bis auf die Straße? Und schließlich: Muss männliche Flucht aus der Einsamkeit immer ein tragisches Ende finden? Wer kuschelige Aufmerksamkeit vermisst – in diesem Programm kommen sich alle näher. Es wird heiß, nicht nur auf der Bühne.

Bekanntlich ist die Veranstaltung immer sehr schnell ausverkauft. Auch Männer sind als Zuschauer durchaus erwünscht. Eintrittskarten zum Preis von 19 Euro gibt es ab Montag, 2. Dezember, an folgenden Vorverkaufsstellen: Bürgerbüro, Rathaus Hünxe; Förster, Bruckhausen; Raumausstatter Entrop, Drevenack; Reisebüro Förster, Hünxe.

(RP)
Mehr von RP ONLINE