Hünxe: Problemabfälle werden angenommen

Umweltstation und Umweltbrummi : Problemabfall wird angenommen

Die Hünxer Gemeindeverwaltung bietet Service in den einzelnen Ortsteilen an.

Am Samstag, 14. September, und am Samstag, 28. September, haben die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hünxe wieder die Gelegenheit, Problemabfälle aus Haushaltungen wie zum Beispiel Farben, Lacke, Pflanzenschutzmittel, Lösungsmittel und Säuren in haushaltsüblichen Mengen zu entsorgen. Jeder Bürger ist aufgerufen, diese ortsnah gebotene Möglichkeit in Anspruch zu nehmen. Am14. September werden die Abfälle an der Umweltstation entgegen genommen, die auf dem Rathausvorplatz eingerichtet wird, am 28. September am Umweltbrummi, der an verschiedenen Standorten im Gemeindegebiet stehen wird.

Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass die Problemabfälle nur in Gegenwart der Mitarbeiter zu den nachfolgend genannten Zeiten abgegeben und auf keinen Fall bereits vorab an den Standorten abgestellt werden dürfen. Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, bei den Mitarbeitern des Bauhofes Hünxe Altkleider und -schuhe abzugeben.

Standorte für die Entgegennahme von Problemabfällen aus Haushaltungen: Samstag, 14. September, Hünxe, Rathausvorplatz: Umweltstation in der Zeit von 9 Uhr bis 13 Uhr.

Am Samstag 28. September ist dann der Umweltbrummi unterwegs Seine Standorte auf Hünxer Gemeindegebiet: Bruckhausen, Marktplatz: 9 Uhr bis 10.45 Uhr; Bucholtwelmen, Gelände zwischen Schule und Sportplatz: 11.15 Uhr bis 12 Uhr; Drevenack, Marktplatz Hünxer Straße/Ecke Peddenberger Straße: 12.30 Uhr bis 14 Uhr; Gartrop-Bühl, Parkplatz gegenüber der Zufahrt zum Schloss: 14.30 Uhr bis 15 Uhr.

(RP)
Mehr von RP ONLINE