Bluttat in Hünxe Imbiss-Inhaberin erstochen – Beschuldigter schweigt

Hünxe · Nachdem am Samstag die Leiche einer 50-jährigen Frau in einem Imbiss in Hünxe-Drevenack gefunden worden war, sitzt seit Montag ein dringend Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Es handelt sich um den Ehemann des Opfers.

Hünxe: Bilder Tatort Imbiss in Drevenack, 50-Jährige tot durch Messerstiche
Link zur Paywall

Tatort in Hünxe-Drevenack

9 Bilder
Foto: Frieder Bluhm

Der 50-jährige Mann, der dringend tatverdächtig ist, seine Ehefrau am vergangenen Samstag in einem Imbiss in Hünxe-Drevenack erstochen zu haben, hat die Tat bislang nicht gestanden. Der Beschuldigte, der sich in Untersuchungshaft befindet, habe sich bislang nicht zur Sache eingelassen, erklärte die Staatsanwaltschaft am Dienstag auf Anfrage.