Ehemann festgenommen Erstochene Frau in Hünxe – ein Dorf unter Schock

Hünxe · Während eine Mordkommission herauszufinden versucht, warum die 50-jährige Inhaberin eines Imbisses in Hünxe-Drevenack sterben musste, herrscht im Ort Entsetzen über die Tat. Ein Bericht vom Tatort.

Hünxe: Bilder Tatort Imbiss in Drevenack, 50-Jährige tot durch Messerstiche
Link zur Paywall

Tatort in Hünxe-Drevenack

9 Bilder
Foto: Frieder Bluhm

An der Innenseite der gläsernen Eingangstür hängt ein Zettel, Kästchenpapier, wie eilig aus einem Schreibblock gerissen. „Aus familiären Gründen bleibt unser Imbiss geschlossen. Wir bitten um Verständnis“, steht dort in Handschrift. Familiäre Gründe – das kann vieles heißen. In diesem Fall ist der Grund ein schrecklicher.