Hünxe: Autofahrer drängt Jugendliche auf Moped von Straße

Fahrerflucht in Hünxe : Autofahrer drängt jugendliche Mopedfahrer von Straße

Ein 16-Jähriger und ein 14-Jähriger sind bei dem Unfall leicht verletzt worden. Die Polizei sucht den flüchtigen Fahrer eines silberfarbenen Pkw.

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der zwei Jugendliche mit ihrem Moped von der Straße abgedrängt hat und dann geflüchtet ist. Wie die Polizei berichtet, fuhren am Freitag, 15.30 Uhr, ein 16-jähriger Jugendlicher sowie sein 14-jähriger Beifahrer, beide aus Hünxe, mit dem Kleinkraftrad die Wilhelmstraße in Richtung Bergerstraße. In einer Kurve kurz hinter der Einmündung Bergschlagweg versuchte ein silberfarbener Wagen, das Moped zu überholen. Weil der Autofahrer plötzlich Gegenverkehr hatte, scherte er zu früh wieder ein und drängte die beiden Jugendlichen in den Grünstreifen. Beide Jugendliche stürzten und verletzten sich leicht. Am Kleinkraftrad entstand Sachschaden. Der Autofahrer fuhr davon, ohne sich um die Jugendlichen zu kümmern.

Hinweise nimmt die Polizei Dinslaken unter Tel. 02064/6220 entgegen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE