Haus und Grund Dinslaken verabschiedet Christa Bender

Mehr Zeit für die Familie : Haus und Grund verabschiedet Christa Bender

Ihre Nachfolgerin beim Eigentümerverband ist Cordula Freitag

Eigentlich ist die Geschäftsstelle des Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverbands Dinslaken ohne Christa Bender nicht vorstellbar. Seit Jahrzehnten steht sie den Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite, sie ist für alle stets ansprechbar und hilft – wenn nötig – in allen Lebenslagen und auch außerhalb üblicher Geschäftszeiten.

Für die Haus- und Grund GmbH ist Bender auf Eigentümerversammlungen präsent, hat zeitweilig die Geschäftsführung übernommen und sorgt dafür, dass bei Miet- und Wohnungseigentumsverwaltungen alles „rund läuft“. Sie hat stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme der Eigentümer und Vermieter, aber auch für die der Mitarbeiterinnen und kann aufgrund ihrer fachlichen Kompetenz, aber auch wegen ihrer langjährigen Erfahrungen immer praxisnahe Lösungen vorschlagen.

Aber auch für Bender bleibt die Zeit nicht stehen, und da sie inzwischen das Renteneintrittsalter deutlich überschritten hat, zieht sie sich jetzt aus dem Berufsleben zurück, um sich mehr ihrer Familie, insbesondere den Enkelkindern widmen zu können.

Ihre Aufgaben werden von Cordula Freitag fortgeführt, die bereits geraume Zeit bei Haus und Grund beschäftigt ist und gründlich eingearbeitet wurde. Neben den bereits beschriebenen Tätigkeitsfeldern kümmert sie sich auch um die Maklertätigkeit bei Haus und Grund Dinslaken. Der Vorstand von Haus- und Grund Dinslaken dankt Bender für ihr langjähriges Wirken im Interesse der Eigentümer und Vermieter und wünscht ihr bei guter Gesundheit noch viele Jahre im Kreise ihrer Familie.