Bundestagswahl 2013 Gewinnen allein ist ihm nicht genug

Dinslaken · Der Oberhausener Bezirksbürgermeister will als Nachfolger von Michael Groschek in den Bundestag. Die Wahrscheinlichkeit, dass es ihm gelingt, ist hoch. Der Wahlkreis gilt für die Sozialdemokraten als sicher.

 Dirk Vöpel will als sozialdemokratischer Politiker Gehör finden, gestalten und Veränderungen bewirken.

Dirk Vöpel will als sozialdemokratischer Politiker Gehör finden, gestalten und Veränderungen bewirken.

Foto: Martin Büttner
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort