1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Hünxe: Gemischter Chor stimmt auf die Weihnachtszeit ein

Hünxe : Gemischter Chor stimmt auf die Weihnachtszeit ein

"Wir wollen den Menschen den Advent näherbringen", drückte Chorleiter Hans Dieter Rohde wenige Minuten vor dem Beginn des Konzerts in der evangelischen Dorfkirche aus, was der 39-köpfige Chor mit seinen Beiträgen erreichen wollte. Folgerichtig ließen die Sängerinnen und Sänger gleich zu Beginn "Macht hoch die Tür" erklingen.

Wahlweise am Klavier oder der Orgel von Rohdes Sohn Marco begleitet, bot der Chor in den knapp zwei musikalischen Stunden eine breite Palette besinnlicher Lieder mit jahreszeitlich passenden Zeilen wie "Öffnet Eure Herzen in dieser stillen Zeit" (aus "Ein Licht für den Frieden") oder "Menschen der Erde, reicht Euch die Hände" aus Gerd Rabes "Der Freundschaft Band".

Die Frauenformation "Sorello bel canto" als Bestandteil des Chores sorgte für ein eigenes Klangerlebnis mit Max Regers "Mariä Wiegenlied", der "Freude auf die Weihnachtszeit" von Stefan Ostendorf oder dem engelsgleichen "Gloria in excelsis deo" von Peter Brettner. Und die Mezzosopranistin Katrin Zils und die Sopranistin Tanja Müller durften sich solistisch hervortun - insbesondere bei César Franks "Panis Angelicus", das den weihevollen Charakter des Konzerts sehr gut traf.

Neben "klassischem" deutschen Liedgut wagte sich das Ensemble erfolgreich auch an andere weihnachtliche Klangerlebnisse wie das latinhafte "Feliz Navidad" von José Feliciano, den Gospel "Go tell it in the mountain" oder Irving Berlins weltberühmtes "White Christmas" in deutscher Überzeugung heran.

  • Radevormwald : Chor ehrt Hans Josef Bornewasser
  • Moers : Drei Chöre begeistern in der Dorfkirche
  • Moers : Taizé-Andacht in der Dorfkirche berührt Besucher

Für angenehme Klangintermezzi sorgte das von Rainer Quik als "Quadrophoniker" benannte Streichquartett in der Besetzung Judith Nicholai und Alexandra Moskacewitz (Geige), Jakob Nicolai (Cello) und Dieter Tepel (Bratsche), das aus Händels weniger bekannten "Rodrigo Suite" spielte.

(aflo)