Geschenke in Dinslakener Ratssitzung überreicht Freibad-Areal: Ein Kompromiss soll her

Dinslaken · Den Arbeitsauftrag, eine tragfähige Lösung für den geplanten Bürgerpark zu finden, vergab der Rat an die Bürgermeisterin. Sie zeigte sich davon gar nicht begeistert und will sich den Schwarzen Peter nicht zuschieben lassen.

Gerd Baßfeld (von links), Louisa Zühle und Dieter Holthaus von der Fraktion Die Linke hatten „M(a)uschelgutscheine“ für die Vorsitzenden der Fraktionen von SPD, CDU und UBV zur Ratssitzung mitgebracht.

Gerd Baßfeld (von links), Louisa Zühle und Dieter Holthaus von der Fraktion Die Linke hatten „M(a)uschelgutscheine“ für die Vorsitzenden der Fraktionen von SPD, CDU und UBV zur Ratssitzung mitgebracht.

Foto: Heinz Schild
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort