1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Frauenhilfe Drevenack spendet 2500 Euro an mehrere Vereine

Aus dem Verkauf von Handarbeiten : Frauenhilfe spendet 2500 Euro an mehrere Vereine

Der Erlös aus zwei Jahren Arbeit wird jetzt für gute Zwecke unters Volk gebracht. Die Frauenhilfe unterstützt die Gemeinde und Organisationen, die kranken Kindern und ihren Familien helfen.

Die Aktiven der Evangelischen Frauenhilfe Drevenack haben mit Handarbeiten eine stolze Summe zusammengebracht: Sie haben 2500 Euro gespendet. Zur Frauenhilfe gehört ein Arbeitskreis, der selbst Hergestelltes zum Verkauf anbietet. Die Vermarktung von Topflappen und Socken, Sofakissen, Schürzen oder Tischdecken erbrachte im Jahr 2020 einen Reingewinn von 1000 Euro, im Jahr 2021 waren es 1400 Euro. Die „Bezirksfrauen“ der Frauenhilfe rundeten die Summe auf 2500 Euro auf.

Das Geld wird sechs verschiedenen Gruppen übergeben. Der Eltern- und Freundeskreis für Menschen mit und ohne Behinderung in Schermbeck erhält 1000 Euro. Jeweils 250 Euro erhalten der Förderverein Kinderpalliativmedizin „Löwenzahn & Pusteblume“ in Wedel, der Verein „Gänseblümchen Voerde“, der krebskranke Kinder unterstützt, der Verein „Bunter Kreis Duisburg“, der frühgeborene, behinderte und kranke Kinder und ihre Familien auf ihrem Weg vom Krankenhaus ins Leben zu Hause unterstützt, die Evangelische Stiftung Lühlerheim und die Jugendlichen der Evangelischen Gemeinde Drevenack. Ebenfalls 250 Euro gehen an die Kirchengemeinde für die Renovierung der Orgel.

  • Blick auf die beiden Wohn- und
    In der Rheinberger Fußgängerzone : Geschäftshäuser stehen zum Verkauf
  • Dr. Susanne Müther vom Ärzteteam beim
    Corona in Düsseldorf : Impf-Marathon in den Gerresheimer Kirchengemeinden
  • Erste Arbeiten für den Erweiterungsbau in
    Stadt Grevenbroich erweitert Grundschule : Sechs Millionen Euro für Kapellener Schule

Eigentlich wollte die Frauenhilfe bereits 2021 ihr 115-jähriges Bestehen feiern. Coronabedingt fiel die Feier aus und wird nun am 3. August nachgeholt. Dann wird im Dammer Landhaus Wortelkamp das 116-jährige Bestehen gefeiert.

Zur Frauengemeinschaft Drevenack gehören 116 Frauen, darunter auch 41 aus dem Schermbecker Ortsteil Damm. Die 16 Bezirke werden von 15 Bezirksfrauen betreut. Sie überbringen zum Beispiel Geburtstagsgrüße an Seniorinnen.

(hs)