Flächenbrand an der Emscher in Dinslaken

Dinslaken: Feuerwehr im Einsatz: Wieder ein Brand an der Emscher

In der Nacht zumSamstag brannte erneut der Emscherdamm Der Alarm ging um 20.30 Uhr bei der Feuerwehr ein.  Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war der Feuerschein im Bereich der Halde Wehofen zu erkennen.Der Brand breitete sich auf einer Fläche von etwa 2000 Quadratmetern aus.

Die Wehrleute löschten ihn mit mehreren Strahlrohren.

Noch während der Einsatz lief, erfolgte eine weitere Alarmierung. Im Bereich der Küpperstraße brannte es. Ein Fahrzeug der Einheit Hiesfeld wurde vom laufenden Einsatz abgezogen und zur neuen Einsatzstelle beordert.

  • Glückwunsch : Löschzug Hiesfeld ehrt verdiente Mitglieder

An der Einsatzstelle angekommen, fand die Feuerwehr einen brennendern Baumstumpf vor. Sie konnte ihn schnell löschen. Nach rund einer Stunde waren die Löscharbeiten abgeschlossen und die Einheit Hiesfeld, sowie die Eisatzkräfte der Hauptwache konnten zu ihren Standorten einrücken.

(RP)
Mehr von RP ONLINE