Feuerwehr löscht die brennende Hecke eines Einfamilienhauses

Zeugen gesucht : Feuerwehr löscht brennende Hecke eines Hauses

In Voerde musste die Feuerwehr am Wochenende zu einem Heckenbrand ausrücken. Waren Kinder für den Brand verantwortlich?

Die Hecke eines Einfamilienhauses an der Frankfurter Straße in Friedrichsfeld brannte am Samstag gegen 15.40 Uhr. Das Feuer wurde durch die Wehr gelöscht. Menschen wurden nicht verletzt. Die 48-jährige Hauseigentümerin hat kurz zuvor spielende Kinder im Bereich der Hecke vor ihrem Haus bemerkt, so die Polizei. Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher des Feuers machen können, melden sich bei der Polizei in Voerde, Telefon 02855 96380.

(RP)