Rauchsäule bis Moers zu sehen Großbrand in Hünxer Gewerbebetrieb

Hünxe · In Hünxe hat es am Sonntagmorgen einen größeren Feuerwehreinsatz gegeben. Die Halle eines quarzverarbeitenden Unternehmens stand in Flammen. Die Rauchsäule war zum Teil bis Moers zu sehen.

Das Feuer war am Mittag unter Kontrolle.

Das Feuer war am Mittag unter Kontrolle.

Foto: dpa/Marcel Kusch

Die Feuerwehr in Hünxe wurde am Sonntagmorgen gegen neun Uhr zu einem größeren Brand in einen Gewerbebetrieb in Bucholtwelmen gerufen. Das teilte die Polizei im Kreis Wesel mit. Zuvor waren diverse Notrufe bei den Behörden eingegangen, weil die bei dem Brand erstandene Rauchsäule weithin sichtbar war.

Bei Eintreffen der Kräfte vor Ort habe eine Halle eines quarzverarbeitende Betriebes in voller Ausdehnung gebrannt, heißt es im Polizeibericht. Im Verlauf der Löscharbeiten seien dann außerdem noch Teile der Dachkonstruktion eingestürzt. Im Einsatz waren auch Spezialkräfte der Feuerwehr Kamp-Lintfort, die mit einem ABC-Erkundungsfahrzeug vor Ort Luft-Messungen vornahmen.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauerten derzeit noch an. Personen seien nicht zu Schaden gekommen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort