1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Einbruch in Dinslaken: wertvolle Uhren gestohlen

War schwarzer Kleinwagen beteilgt? : Wohnungseinbrecher stehlen wertvolle Uhren

Als die Inhaber ihren Bungalow verlassen hatten, schlugen die Einbrecher zu und drangen gewaltsam in die Wohnung ein.

Bislang noch unbekannte Täter brachen am vergangenen Samstag gewaltsam in einen Bungalow an der Kurt-Schumacher-Straße ein. Nachdem die Besitzer gegen 11 Uhr das Haus verlassen hatten, hebelten die Täter ein Fenster auf und drangen in die Räume ein, wie die Polizei berichtet. Im Inneren durchwühlten sie sämtliche Schränke und stahlen nach ersten Erkenntnissen wertvolle Uhren. Als die Wohnungsinhaber gegen 13.15 Uhr zum Haus zurückkehrten, bemerkten sie den Einbruch und riefen die Polizei. Der Inhaber war zwischenzeitlich an seinem Haus vorbeigefahren. Aus seinem Auto heraus bemerkte er einen schwarzen Kleinwagen mit WES-Kennzeichen, der an der Straße parkte. Im Fahrzeug saß ein Unbekannter, der nicht näher beschrieben werden kann. Der Mann dachte, es handele sich um Besucher der Nachbarn und dachte sich zu diesem Zeitpunkt nichts dabei. Ob das Auto mit dem Unbekannte tatsächlich im Zusammenhang mit dem Einbruch steht, ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Hinweise an die Polizei in Dinslaken, Telefon 02064 622-0.

(RP)