Einbruch bei Juwelier auf der Voerder Straße in Dinslaken

Dinslaken: Blitzeinbruch bei Juwelier scheitert

Am frühen Sonntagmorgen haben unbekannte die Schaufensterscheibe eines Juweliers mit einem Hammer eingeschlagen. Sie flohen, ohne Beute gemacht zu haben.

(RP) Am frühen Sonntagmorgen, gegen 5.20 Uhr, versuchten mehrere unbekannte Männer bei einem Juweliergeschäft an der Voerder Straße die Scheiben der Auslagen mit einem Hammer einzuschlagen. Noch bevor die Einbrecher Zugriff auf die Auslagen erlangen konnten, flüchteten die Personen nach Angaben der Polizei in einem älteren, vermutlich silberfarbenen Pkw in Richtung Willy-Brandt-Straße. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen blieben zunächst erfolglos.Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiwache in Dinslaken (Tel.: 02064 6220) zu melden.