Ehepaar Kurrat feiert In Hünxe Eiserne Hochzeit

Vor 65 Jahren geheiratet : Ehepaar Kurrat feiert Eiserne

In Brünen lernten sie sich kennen: Mit 21 Jahren haben sie 1954 geheiratet.

Nicht weit von ihrem heutigen Wohnsitz entfernt, am Voshövel in Dämmerwald, haben sie die meiste Zeit verbracht. Dort lebten sie in einem Haus mit großen Garten, zogen ihre sieben Kinder groß. Gestern kam die Familie in Hünxe zusammen, um zu gratulieren, denn vor 65 Jahren hatten Wilma und Curt Kurrat geheiratet.

Curt Kurrat ist am Voshövel aufgewachsen, seine Eltern hatten hier ein Haus gebaut. Und von dort ist es nicht weit bis Brünen, wo er Wilma kennenlernte, die damals in Friedrichsfeld lebte. Mit dem Rad kam sie nach Brünen, man sah sich, man sprach miteinander. Mit 21 Jahren haben sie dann geheiratet, bekamen sieben Kinder (ein Junge und sechs Mädchen). Vor zehn Jahren haben sie sich gemeinsam entschlossen, das Haus mit dem großen Garten zu verkaufen und nach Hünxe zu ziehen. Curt Kurrat fing eine Lehre in der Landwirtschaft an, wechselte dann den Beruf, wurde Schweißer und arbeitete einige Jahre bei Babcock in Friedrichsfeld. Dann ging er auf Montage, Rohrleitungsbau für eine Dinslakener Firma. Das machte Curt Kurrat acht Jahre und bekam dann eine Stelle bei BP in Bucholtwelmen. Hier blieb er 15 Jahre bis das Tanklager dicht gemacht wurde.

In diesem Monat steht noch ein weiteres Jubiläum an: Vor 40 Jahren trat Curt Kurrat dem Schützenverein Weselerwald bei. Und beim kommenden Schützenfest wird der 86-Jährige für seine langjährige mitgliedschaft geehrt.

(mt)