Ende Januar Edeka-Markt in Lohberg soll schließen

Lohberg · Die Belegschaft und Stammkunden sind traurig. Nach der Eröffnung von Netto gingen Umsätze zurück. Der Discounter hatte sich Ende August jenseits der Hünxer Straße im „neuen“ Teil des Ortes angesiedelt.

 Filialleiterin Nicole Hülle vor dem kleinen Edeka-Markt im Zentrum von Lohberg. Bald ist hier wohl Schluss.

Filialleiterin Nicole Hülle vor dem kleinen Edeka-Markt im Zentrum von Lohberg. Bald ist hier wohl Schluss.

Foto: Zehrfeld

Der kleine Edeka-Markt am Johannesplatz in Lohberg steht vor der Schließung. Die Filialleiterin Nicole Hülle bestätigt die Nachricht, die in Lohberg kursiert, mit Bedauern. „Wir sind sehr traurig“, sagt sie. Die Belegschaft sei von der Geschäftsleitung von Edeka Bienemann darüber informiert worden, dass Ende Januar Schluss sei.