DRK ehrt langjährige Mitglirder

Voerde : Deutsches Rotes Kreuz ehrt langjährige Mitglieder

Für langjähriges ehrenamtliches Engagement wurden Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in der Kreisversammlung, die in der Gaststätte Hinnemann stattfand, mit Nadel, Urkunde und Blumen ausgezeichnet: Matthias Kellermann (5 Jahre), Zaneta Belack (10), Marcus Makosch (10), Cornelia Pahl (10), Theo Sondermann (10), Dr. Kurt Gerritz (10), Petra Bernds (15), Dr. Peter Kaup (15), Helga Winnenburg (15), Inge Leidereiter (20), Margarete Krüßmann (30), Monika Schollin (30) und Willi Kassen (35 Jahre).

Die Ehrungen wurden von den Bürgermeistern Dirk Haarmann (Voerde) und Dirk Buschmann (Hünxe) sowie DRK-Vorstandsmitglied Hans-Wilhelm Barking vorgenommen.

Die Veranstaltung stand unter dem Motto: „Hass tötet – Liebe versöhnt“. Für die Nachbarkreisverbände sprachen Sascha van Beek (Wesel) und Sven Pöhlsen (Duisburg) Grußworte. Dr. Lars Rentmeister überbrachte die Grüße des Landrats und sprach zum geplanten Rettungsdienstbedarfsplan.

(RP)