1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: Zwei Trickdiebinnen stehlen Senior die goldene Halskette

Polizei sucht Zeugen : Trickdiebinnen stehlen 84-jährigem Senior die goldene Halskette

Mann auf der Straße in ein Gespräch verwickelt und ihm Schmuck gezeigt.

Das Opfer von zwei Trickdiebinnen wurde ein 84-jähriger Dinslakener. Der Senior lief am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr auf der Blücherstraße in Richtung Schillerstraße. Plötzlich hielt ein grauer BMW Kombi neben ihm, der von einem 40 bis 50 Jahre alten Mann gefahren wurde, wie die Polizei berichtet. Aus dem Fahrzeug stiegen zwei Frauen. sie verwickelten den 84-Jährigen in ein Gespräch und lenkten ihn ab, indem sie eine Goldkette um seinen Hals legten und ihm einen Ring zeigten. Anschließend stiegen die Frauen wieder in den Kombi, und der Wagen fuhr in Richtung B 8 davon.

Zu Hause stellte der Dinslakener fest, dass ihm die Frauen unbemerkt eine Goldkette, die er selbst um den Hals getragen hatte, gestohlen hatten. Im Nachhinein stellte sich nach Polizeimitteilung auch heraus, dass die Schmuckstücke der Frauen nicht aus Edelmetall bestanden.

Von den gesuchten Frauen liegen Personenbeschreibungen vor. Eine von ihnen soll eine 30 bis 40 Jahre alte Südländerin gewesen sein. Sie war 1,65 bis 1,70 Meter groß, von stabiler Figur und hatte einen dunklen Zopf. Die zweite Frau soll ähnlich ausgesehen haben, nur etwas kleiner gewesen sein.

Hinweise an die Polizei in Dinslaken, Telefon 02064 622-0.

(RP)