Dinslaken: Weitere acht Jahre für Christa Jahnke-Horstmann und Thomas Palotz

Dinslaken : Rat Dinslaken: Beide Dezernenten wiedergewählt

Für weitere acht Jahre sind Christa Jahnke-Horstmann und Thomas Palotz in ihren Ämtern vom Rat der Stadt Dinslaken bestätigt worden. Bei der Abstimmung im Stadtrat stimmten 28 für die Erste Beigeordnete.

40 Stimmen wurden abgegeben, neun stimmten gegen Christa Jahnke-Horstmann, drei haben sich enthalten.

Die Wahl von Thomas Palotz lief in geheimer Abstimmung. Für den Baudezernenten und Kämmerer stimmten 35 von 40 Ratsleuten, fünf wollten ihn nicht weiter im Amt sehen. Bei der Wahl im Dezember 2010 bekam Jahnke-Horstmann alle Stimmen, Palotz wurde mit 42 von 54 Stimmen gewählt.

Vor dieser Personalentscheidung war der Antrag der UBV, die Bereiche Stadtentwicklung und Finanzen zu trennen mehrheitlich abgelehnt worden.

(mt)
Mehr von RP ONLINE