1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken, Voerde und Hünxe machen beim Stadtradeln mit

Das Auto bleibt stehen : Stadtradeln: Dinslaken, Voerde und Hünxe sind dabei

Der bundesweite Wettbewerb beginnt am 2. Mai und wird vom Klima-Bündnis veranstaltet. Die Bürger sollen möglichst viele Strecken mit dem Rad zurücklegen.

Zum zweiten Mal in Folge beteiligen sich alle Kommunen des Kreises Wesel gemeinsam vom 2. bis zum 22. Mai am bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln. Dieser wird durchgeführt vom Verein Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk für Klimaschutz.

Bei dem Wettbewerb nutzen Bürgerinnen und Bürger für ihre Wege so oft wie möglich das Fahrrad oder Pedelec. Die gefahrenen Kilometer werden entweder auf der Internetplattform eingetragen oder per Stadtradeln-App direkt erfasst. Jede und jeder kann daran teilnehmen, ob als Einzelperson oder als Team.

Die Kommunen des Kreises Wesel haben 2020 gemeinsam den bundesweit ersten Platz in der Kategorie der Kreise und Gemeinden mit 100.000 bis 499.999 Einwohnerinnen und Einwohnern geholt. Bürgermeisterin Michaela Eislöffel (Dinslaken), Bürgermeister Dirk Haarmann (Voerde) und Bürgermeister Dirk Buschmann (Hünxe) sowie die Koordinatoren Stephan Dinn (Dinslaken), Simon Bielinski (Voerde) und Ulrich Kemmerling (Hünxe) freuen sich auf eine rege Teilnahme Rekorde.

  • Beim Stadtradeln sollen möglichst viele Strecken
    Anmelden fürs Stadtradeln : Sonsbeck will wieder für den Klimaschutz radeln
  • Es sind noch Lehrstellen frei: Auch
    Noch 300 freie Lehrstellen : So steht es um den Ausbildungsmarkt in Dinslaken, Voerde und Hünxe
  • Radeln für das Klima.⇥Foto: Hendrik Schmidt/dpa
    Klimaschutz in Rheurdt : Die Gemeinde Rheurdt sucht den Stadtradel-Star

Wer beim Stadtradeln mitmachen möchte, ob als Einzelperson oder als Team, kann sich auf der jeweiligen Internetseite für Dinslaken (www.stadtradeln.de/dinslaken), Voerde (www.stadtradeln.de/voerde) und Hünxe (www.stadtradeln.de/huenxe) anmelden oder sich an den jeweiligen Koordinator wenden. Dinslaken: Stephan Dinn, 02064 66-374, dinslaken@stadtradeln.de; Voerde: Simon Bielinski, 02855 80-512, voerde@stadtradeln.de; Hünxe: Ulrich Kemmerling, 02858 69-221, huenxe@stadtradeln.de

(RP)