Anwohner in Dinslaken und Voerde Betuwe-Ausbau – da kommt was auf die Bürger zu

Dinslaken/Voerde · Umfangreiche Bauarbeiten an der Bahnstrecke Oberhausen-Emmerich stehen in den kommenden Monaten an. Worauf sich Anwohner in Dinslaken und Voerde einstellen müssen und was das für Pendler bedeutet.

Der Ausbau der Betuwe-Linie betrifft auch Voerde (Archivbild).

Der Ausbau der Betuwe-Linie betrifft auch Voerde (Archivbild).

Foto: Heinz Schild

Der leidgeprüfte Bahn-Pendler kann sich schon mal darauf einrichten: Einen kompletten Monat lang – vom 14. Mai bis 14. Juni – ist sowohl von Dinslaken als auch von Voerde aus keine Zugfahrt möglich. Grund für die Sperrung ist der dreigleisige Ausbau der Eisenbahnstrecke zwischen Emmerich und Oberhausen.