Dinslaken: Unfall auf der Kurt-Schumacher-Straße

Unfall auf der Kurt-Schumacher-Straße: Auto einer 55-Jährigen prallt nach Kollision gegen Baum

Eine Dinslakenerin musste Dienstag nach einem Verkehrsunfall auf der Kurt-Schumacher-Straße ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Mann aus Voerde war zuvor in ihr Auto gefahren.

Am Dienstagnachmittag befuhr gegen 15.45 Uhr eine 55 Jahre alte Autofahrerin aus Dinslaken die Kurt-Schumacher-Straße aus Fahrtrichtung Brinkstraße in Fahrtrichtung Dieselstraße. Zur selben Zeit fuhr ein 60-jähriger Voerder mit einem Auto auf der Straße Schöttmannshof und beabsichtigte, im Bereich der Einmündung Kurt-Schumacher-Straße/Schöttmannshof in Richtung Dieselstraße nach links abzubiegen.

Hierbei kollidierte er mit dem Fahrzeug der Dinslakenerin, die nach der Berührung der Fahrzeuge gegen einen Baum fuhr und dort zum Stillstand kam. Die Fahrerin verletzte sich so schwer, dass ein Rettungswagen sie in ein Krankenhaus bringen musste, in dem sie stationär verblieb. Das Auto der 55-Jährigen musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

(RP)