Rollerfahrer prallt gegen Fußgängerin Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Dinslaken

Dinslaken · Ein Rollerfahrer ist auf der Voerder Straße mit einer unbekannten Frau zusammengestoßen. Beide stürzten. Die Frau stand auf, stieg in ihr Auto und flüchtete.

 Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall auf der Voerder Straße in Dinslaken beobachtet haben.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall auf der Voerder Straße in Dinslaken beobachtet haben.

Foto: dpa/Fabian Strauch

Die Polizei sucht Zeugen, um eine Unfallflucht von Freitag, 3. Juni, aufzuklären. Gegen 13.20 Uhr sind dort ein 31-jähriger Roller-Fahrer und eine unbekannte Frau auf der Voerder Straße zusammengestoßen. Der Mann war mit seinem Roller auf der Voerder Straße unterwegs in Richtung Voerde. In Höhe der Hausnummer 118 kam es zu dem Unfall. Beide Beteiligten stürzten zu Boden

. Dabei verletzte sich der 31-Jährige leicht. Wie die Polizei berichtet, ist die Frau wieder aufgestanden und zu einem weißen Kleinwagen gegangen, der am Straßenrand parkte. Dann ist die Frau über die Voerder Straße Richtung Dinslaken davongefahren, ohne ihre Daten zu hinterlassen.

Die Frau ist etwa 50 bis 60 Jahre alt, ca. 160 cm groß, hat braune bis rötliche, kurze Haare, sie trug eine Jeans und ein hellblaues Hemd oder Bluse mit Blumenmuster. Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Telefon 02064 622-0.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort