1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: Mann in Baugrube eingeklemmt

Auf der Hans-Böckler-Straße in Dinslaken : Feuerwehr rettet Mann aus Baugrube

Drehleiter und Schleifkorb kamen am Mittwoch zum Einsatz, um einen Arbeiter aus einer Baugrube auf der Hans-Böckler-Straße zu retten.

Aus einer fünf Meter tiefen Baugrube auf der Hans-Böckler-Straße musste die Feuerwehr am Mittwoch einen Bauarbeiter retten. Der Mann war laut Feuerwehr mit einem Bein zwischen zwei Fernwärmeleitungen eingeklemmt. Die Einsatzkräfte wurden gegen 13 Uhr alarmiert, um den Rettungsdienst zu unterstützen.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde der Patient bereits durch den Rettungsdienst sowie dem mitalarmierten Notarzt versorgt. Die Feuerwehr holte den Mann mittels Drehleiter und Schleifkorb aus der Grube. Im Anschluss brachte der Rettungsdienst den Patienten ins Krankenhaus.