1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: Fußgänger von Taxi angefahren und dabei schwer verletzt

Ursache unklar : Fußgänger von Taxi angefahren und dabei schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 47-jähriger Mann aus Duisburg bei einem Verkehrsunfall, als er von einem Taxi angefahren wurde.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, befuhr am Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr ein 48-jähriger Taxifahrer aus Duisburg die Straße Am Alten Drahtwerk in Fahrtrichtung Willy-Brandt-Straße (B 8). Als der 47-jährige Duisburger von rechts die Fahrbahn zu Fuß überquerte, stieß das Taxi aus bisher ungeklärter Ursache mit dem Fußgänger zusammen. Dieser erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Duisburg gebracht werden, in dem er zur stationären Behandlung blieb. Hinweise an die Polizei in Dinslaken, Telefon 02064 622-0.

(RP)