Dinslaken: Fantastival, Jazz und weitere Kultur-Highlights 2020

Kulturhighlights in Dinslaken : Jazz-Highlights, Kabarett und ein Open-Air-Sommer voller fantastischer Momente

(RP) Das Kulturhighlight des Jahres wird auch in diesem Jahr das Fantastival sein. Dinslakens Open-Air-Festival bietet vom 17. bis 25. Juli im Burgtheater und im Burginnenhof einen abwechslungsreichen Mix aus Rock, Pop, Musical, Kabarett und Klassik an.

Die meisten Acts stehen bereits, einige – wie etwa die Konzerte von Gentleman und der Sommernacht des Musicals – sind ausverkauft.

Das dänische Trio Lukas Graham gastiert am Samstag, 18. Juli, im Burgtheater. Die international erfolgreiche Band bietet Musik für Herz und Hirn, irgendwo zwischen Pop, Soul und Funk. Die schottische Rock-Legende Ian Anderson kommt mit seiner Band Jethro Tull am Sonntag, 19. Juli, ins Burgtheater Dinslaken. Die 1968 gegründete Kultband um den Mann mit der Querflöte hat mit ihrem Mix aus Hard Rock, Progressive Rock sowie Blues und Folk Rock-Geschichte geschrieben. Am Dienstag, 21. Juli, stehen mit Spark die jungen Wilden der Klassik auf der Bühne im Burginnenhof. Spark denkt Klassik neu. Das Quintett stellt Bach, Vivaldi, Mozart & Co in einen frischen Kwontext zwischen Klassik, Minimal Music, Electro und Avantgarde. Max Mutzke hat sich in der deutschen Musiklandschaft als einer der besten Sänger etabliert. Am Freitag, 24. Juli, tritt er im Burgtheater auf. In Dinslaken sind sie längst eine Institution: Thekentratsch mit Heike Becker und Kerstin Saddeler-Sierp. Seit 15 Jahren ist das Duo nun auf den Kabarettbühnen Deutschlands unterwegs. Am Donnerstag, 23. Juli, präsentieren die beiden ihr brandneues Programm „Feste drücken“ im Burgtheater.

Hier erhalten Sie alle aktuellen News und Infos zum Fantastival in Dinslaken.

Die Reihe Jazz in Dinslaken in Dinslaken steht für Qualität und Abwechslungsreichtum. In der aktuellen Saison geht es am Freitag, 17. Januar, ab mit einem Doppelkonzert weiter, Im Ledigenheim sind Johanna Summer (Piano-Solo) und Stefan Schöler Trio zu Gast., 20 Uhr, VVK 16 Euro, AK 20 Euro. Weitere Konzerte: Anthems, Freitag, 14. Februar. Fuchstone Orchestra, Freitag, 13. März. Karolina Strassmayer & Dori Mondlak Klaro, Samstag. 28. März. Alte Bekannte sind am Samstag, 2. Mai, im Ledigenheim zu Gast: Dann gibt es im Ledigenheim ein Sonderkonzert mit Quadro Nuevo.

Noch drei kulturelle Leckerchen für das erste Halbjahr: „Kein zurück“ gibt es am 25. Januar ab Uhr im Friedrichsfelder Schulzentrum Nord. Wilfried Schmickler, Deutschlands scharfzüngigster Kabarettist, sagt, was im bundesdeutschen Alltag Sache ist. Roland Donner feiert mit „Das Maaß ist voll“ in der Gaststäte Maaß am Neutor am 18. März den 25. Promi-Talk. In der Werkhalle im Walzwerk, Thyssenstraße 81, in Dinslaken heißt es am 19. Mai von 17 bis 23 Uhr: „Deutschrockfans zusammenbringen“. 17.30 bis 23 Uhr. Bestätigt sind bislang Zynikaehr und Hörsturz Moers.