Dinslaken: Dinslaken: Endspurt für die Bundestagswahl

Dinslaken : Dinslaken: Endspurt für die Bundestagswahl

Die Unterlagen zur Briefwahl können nur noch bis einschließlich Freitag, 22. September, ausgestellt werden. An dem Freitag selbst werden die Briefwahlunterlagen ausschließlich im Bürgerbüro Stadtmitte erstellt, also nicht mehr im Wahlbüro im Rathaus. Das Bürgerbüro Stadtmitte ist freitags grundsätzlich von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Von 13 bis 18 Uhr ist es ausschließlich für die Erstellung von Briefwahlunterlagen zugänglich. Die Dienstleistungen des Bürgerbüros können in der Stadtmitte ab 13 Uhr nicht erbracht werden.

Dafür hat das Bürgerbüro in Hiesfeld von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Das evangelische Gemeindehaus steht am Sonntag nicht zur Verfügung. Der Wahlraum für den Wahlbezirk 17.1 befindet sich daher in der Awo-Kita, Averbruchstraße 64. Der Wahlraum für den Wahlbezirk 20.0 befindet sich in der Kita Alette Meyer, Duisburger Straße 72. In den Wahlbenachrichtigungen sind die Adressen der neuen Stimmlokale angeben. Der Wahlbezirk 18.1 bei dieser Wahl im Café der Caritas im Mutter-Teresa-Haus, Bismarckstraße.

28 (Eingang Wilhelm-Lantermann-Straße), da das City-Hotel am Wahlsonntag nicht genutzt werden kann. Die Stimmbezirke 16.1 und 16.2 sind in der Averbruchschule eingerichtet. Eine Stimmabgabe in der "Aula" der Schule - wie in der Wahlbenachrichtigung angegeben - ist nicht möglich. Am Wahlsonntag stehen aber zwei Räume im Erdgeschoss der Averbruchschule (barrierefrei) zur Verfügung.

(RP)
Mehr von RP ONLINE