Dinslakener Holz-Energiezentrum „Möglich, dass noch einmal kurzzeitig Gerüche entstehen“

Dinslaken · Die Inbetriebnahme des Dinslakener Holz-Energiezentrums geht in die nächste Phase. So wird jetzt die zweite Kessellinie angefeuert. Warum sich die Stadtwerke Dinslaken bei den Anwohnern prophylaktisch entschuldigen.

Die Inbetriebnahme des Dinslakener Holz-Energiezentrums geht in die nächste Phase.

Die Inbetriebnahme des Dinslakener Holz-Energiezentrums geht in die nächste Phase.

Foto: Stadtwerke Dionslaken/Stadtwerke Dinslaken

Das Dinslakener Holz-Energiezentrum, kurz DHE, wird seit dem Herbst 2023 schrittweise in den Probebetrieb genommen. Und das nicht immer unbemerkt: Anwohner fühlten sich bereits im vergangenen Jahr durch Gestank und Lärm belästigt. Darauf müssen sie sich laut einer Pressemitteilung der Stadtwerke Dinslaken auch jetzt einrichten.