Unfall in Dinslaken 17-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Dinslaken · Eine 17-jährige Fahrradfahrerin hat sich bei einem Sturz schwer verletzt. Mit dem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Sturz kam, ermittelt jetzt die Polizei.

 Ein Rettungswagen brachte die 17-Jährige in ein Krankenhaus (Symbolfoto).

Ein Rettungswagen brachte die 17-Jährige in ein Krankenhaus (Symbolfoto).

Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Drei 17-jährige Dinslakener befuhren am Donnerstagmorgen gegen 7.50 Uhr mit ihren Fahrrädern nebeneinander den Geh-und Radweg der Weseler Straße in Richtung Duisburg. Sie kamen aus Richtung Luisenstraße und fuhren dann über die Verkehrsinsel der Weseler Straße/Ecke Hedwigstraße.

Wie die Polizei berichtet, stürzte die in der Mitte fahrende 17-Jährige aus bislang unbekannter Ursache. Durch den Sturz erlitt sie schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02064 6220.