Din-Tage: Anmeldung zum Kindertrödelmarkt

Stadtfest in Dinslaken : Din-Tage: Anmeldung zum Kindertrödelmarkt

Vom 24. bis 26. August feiert Dinslaken sein Stadtfest Din-Tage. Die Jugend-Din-Tage, die zuletzt in den neu gestalteten Stadtpark gezogen sind, sollen dort bleiben. Auch der Kindertrödelmarkt findet wieder auf dem Vorplatz der Kathrin-Türks-Halle sowie unter der Kirschbaum-Allee statt.

In den vergangenen beiden Jahren habe sich herausgestellt, dass die Jugend-Din-Tage und der Kindertrödelmarkt sich wechselseitig positiv beeinflussen, so die stadteigene Veranstaltungsagentur Din-Event. Am Freitag, 6. Juli, von 15 bis 16 Uhr, und am Samstag, 14. Juli, von 11 bis 12 Uhr, können sich Kinder, die mittrödeln möchten, bei Din-Event in der Neutor Galerie einen Standplatz reservieren. Die Trödelplätze sind weiterhin kostenlos. Din-Event gibt vorab feste Standplätze für die Kinder heraus. So sei es auch im vergangenen Jahr gelungen, allen Kindern eine passende Trödelfläche zur Verfügung zu stellen.

Bei den Din-Tagen gibt es Programm in der ganzen Innenstadt - von Tanzvorführungen über Stylingshows und Mitmachaktionen. Auf vier Bühnen gibt es Live-Musik. Neben den Klassikern der Din-Tage wie Coverbands, SYLS-Festival oder eben dem Kindertrödelmarkt soll es auch neue Dinge zu entdecken geben. Das Stadtfest zeige das breite musikalische, sportliche und ehrenamtliche Engagement in der Stadt, so Din-Event.

(RP)