Dinslaken: Die Landschaft bei Hünxe

Dinslaken: Die Landschaft bei Hünxe

Hans Leipner liebte das Fotografieren. Mit dem Fahrrad und zu Fuß erkundete er von Gartrop aus den Niederrhein. Jürgen Leipner hat das fotografische Erbe seines Vaters gesichtet.

Ziemlich genau sieben Jahre ist es her, dass der heute 80-Jährige einen ersten Bildband mit Fotografien Hans Leipners veröffentlichte. Nun hat er knapp 300 neue alte Bilder aus dem Fotoarchiv seines Vaters zu dem Thema "Die Landschaft bei Hünxe, ihre Menschen und der Niederrhein" zusammengestellt und zwischen zwei Buchdeckel gepackt. Das Ergebnis ist ein prachtvoller Bildband mit Aufnahmen aus den Jahren 1937 bis 1975.

Foto: leipner
(RP)