Martinikirmes: Der Rummel ist eröffnet

Martinikirmes: Der Rummel ist eröffnet

Am Riesenrad eröffnete Bürgermeister Dr. Michael Heidinger gestern Nachmittag die traditionelle Martinikirmes. Sie findet zum vierten Mal auf dem Gelände an der Trabrennbahn statt. Bis einschließlich kommenden Dienstag werden sich dort die Karussells drehen und rund 150 Kirmesgeschäfte für Trubel sorgen.

Der Gastronomie stehen 1500 Quadratmeter Fläche zur Verfügung, so dass kein Besucher hungrig oder gar durstig nach Hause gehen muss. 13.000 Menschen können sich gleichzeitig auf dem Kirmesgelände aufhalten, wie Bürgermeister Heidinger sagte, der an den fünf Tagen, die der Rummel andauert, insgesamt rund 200.000 Besucher erwartet.

(hsd)