1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: Dachstuhl in Eppinghoven in Flammen

Dinslaken : Dachstuhl in Eppinghoven in Flammen

Der Dachstuhl eines freistehenden Einfamilienhauses an der Straße Bleckmannsbusch ist gestern morgen gegen 10 Uhr in Brand geraten. Gegen 13 Uhr hatte die Wehr das Feuer gelöscht, verletzt wurde niemand.

Das Einfamilienhaus soll unbewohnbar sein, die Höhe des Schadens konnten Brandgutachter der Polizei gestern noch nicht genauer beziffern. Während des Einsatzes waren die Eppinkstraße und auch der Bleckmannsbusch gesperrt. Offene Flammen bei Sanierungsarbeiten am Dach sollen das Feuer ausgelöst haben.

Dies konnte die Polizei am Dienstag nicht bestätigen. Man lasse den Brandort aktuell von der Kriminalpolizei untersuchen, so Sprecherin Andrea Margraf.

Die Feuerwehr Dinslaken bekämpfte den Brand mit rund 40 Einsatzkräften der Einheiten aus Eppinghoven, Stadtmitte und von der Hauptwache sowie mit Einheiten des Rettungsdienstes. Die Feuerwehr Voerde unterstützte die Löscharbeiten mit einer weiteren Drehleiter.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits eine starke Rauchentwicklung im Dachbereich erkennbar.

Die Wehrleute gingen das Feuer unter Atemschutz an. Im Innenangriff halfen Strahlrohre.

(akw)