1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Coronavirus: Verdacht - zwei Menschen aus Dinslaken in Quarantäne

Kostenpflichtiger Inhalt: Kreis bestätigt zwei Verdachtsfälle : Verdacht auf Corona: Zwei Dinslakener in Quarantäne

Zwei Dinslakener befinden sich derzeit wegen des begründeten Verdachts auf Corona in häuslicher Quarantäne. Das bestätigt die Pressestelle des Kreises Wesel auf Nachfrage. Die beiden Betroffenen erfüllen eine der Voraussetzungen des Robert-Koch-Instituts für begründete Verdachtsfälle: Sie hatten Kontakt mit einer infizierten Person oder waren in einem Risikogebiet unterwegs und weisen entsprechende Symptome auf.

Dei anzhAl dre ee,cMnhns ieb enden eni tüebergdren tacVdher uaf iene keninfoIt ete,thsb tnärde scih itägdns. Am oMtgan wnare se cnho 50 teerofeBnf im Kresi ,eWesl am ntmihneiDgaatsactg nhcos .67 ghlcTäi omnkme ecseadäfrlthVl zunhi dero rdwnee von dre Lesit thignceesr, leiw eis hhseincwlica hinct eantrkrk ,ensei so icieKhepSe-rnrrs Ajna eh.tuSlc eDi eit,smen netobt i,se nlesltet schi sla snedug rseu.ah aah

ieD sistPeelrl-resseKe löenivrtfhfcte elalktu unr onhc betgttiesä rskn-thKiae erdo äelcldtrVea,fsh edi von eeföntchlrfi zevRalen n.sdi