1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Corona in Voerde: Erzieherin in Kindergarten positiv auf das Virus getestet

Kindergarten bleibt zwei Wochen geschlossen : Corona-Fall im Pauluskindergarten Voerde

Das Gesundheitsamt hat den Pauluskindergarten in Voerde für 14 Tage geschlossen. Eine Erzieherin wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Eine Erzieherin des Katholischen Familienzentrums Voerde – Pauluskindergarten ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Daraufhin wurden der Kindergarten und das Familienzentrum am Donnerstag in Absprache mit der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul durch das Gesundheitsamt für 14 Tage geschlossen, wie der Kreis Wesel am späten Donnerstagnachmittag mitteilt.

Die   betroffene Erzieherin, so heißt es weiter in der Mitteilung des Kreises, habe keine Symptome aufgewiesen, sie habe vom Angebot des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales der freiwilligen Testung für Lehrkräfte und Erzieher Gebrauch gemacht.

Für alle Kinder und Mitarbeitende wurden vom Gesundheitsamt des Kreises Wesel Quarantänen angeordnet. Das Gesundheitsamt habe die Eltern über die bestehenden Testmöglichkeiten für ihre Kinder informiert, so der Kreis Wesel weiter.

(hsd)