1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: CDU und SPD: Stadtjubiläum schon jetzt vorbereiten

Dinslaken : CDU und SPD: Stadtjubiläum schon jetzt vorbereiten

Im Jahr 2023 wird Dinslaken 750 Jahre alt. Die Politik will in die Planungen eingebunden werden.

Die Fraktionen der SPD und der CDU stellen den Antrag an die Verwaltung, das im Jahre 2023 stattfindende Stadtjubiläum "750 Jahre Stadt Dinslaken" vorzubereiten. Die zu planenden Aktionen und Aktivitäten hätten eine breite Beteiligung der Bürger sicherzustellen und seien unter einer nachhaltigen Wirksamkeit zu entwickeln. Auch sollen Sponsoren für diese Veranstaltung gewonnen werden.

Die Einbindung der Politik soll über einen Beirat gewährleistet werden, in dem die beiden großen Fraktionen mit je zwei Mitgliedern und die übrigen Ratsfraktionen mit je einem Mitgliedvertreten sind. Eine regelmäßige Berichterstattung zum Fortschritt der Planungen soll im Hauptausschuss erfolgen. Beschlussfassungen erfolgen in den einzelnen Fachausschüssen.

Bedeutsame Jubiläen stellten für Städte eine große Chance dar, so die beiden Fraktionen. Sie stifteten Identität und binden die Bürger noch enger an ihre Heimatstadt. Man wolle auch das Potenzial der Bürger nutzen, indem sie in die Vorbereitung des Stadtjubiläums eingebunden werden. Mit dem Stadtjubiläum sollten auch die positiven Effekte über das Jubiläumsjahr hinausreichen, das sei bei der Planung ein wichtiges Qualitätskriterium. Mit der Bildung eines Beirats durch Mitglieder der Ratsfraktionen sei eine Unterstützung durch die Politik sichergestellt.

(RP)