Sternsinger: Bürgermeister empfing die Könige

Sternsinger: Bürgermeister empfing die Könige

Sternsinger der Realschule Voerde waren im Voerder Rathaus zu Gast, um ihre Segenswünsche zu überbringen. Die galten symbolisch der gesamten Stadt Voerde. Bürgermeister Dirk Haarmann empfing die kleinen Könige im Foyer, ließ den obligatorischen Segenswunsch "20 C+M+B 16" (Christus segne dieses Haus) mit Kreide an die Wand schreiben und überreichte eine Spende. In diesem Jahr lautet das Motto der inzwischen schon 58. Sternsingeraktion: "Respekt für dich, für mich, für andere - in Bolivien und weltweit!" In dem südamerikanischen Beispielland ist gegenseitiger Respekt besonders wichtig, denn dort leben 36 Volksgruppen zusammen.

(RP)