Dinslaken Bürgerinitiative zählt noch einmal die Züge auf der Betuwe-Strecke

Dinslaken · Penibel werden am Bahnübergang Holtener Straße alle Bewegungen auf den Gleisen innerhalb von 24 Stunden erfasst.

 So etwa alle elf Minuten gehen die Schranken runter. Heinz Mülleneisen und Thomas Pawlowski (r.) von der Bürgerinitiative notieren, was vorbeirollt.

So etwa alle elf Minuten gehen die Schranken runter. Heinz Mülleneisen und Thomas Pawlowski (r.) von der Bürgerinitiative notieren, was vorbeirollt.

Foto: MB
(gaa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort