1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Voerde: "Buchstabenteuer" mit Klaus Foitzik

Voerde : "Buchstabenteuer" mit Klaus Foitzik

"Sagt mal, seid ihr auch solche Leseratten wie ich?", fragte Kinderliedermacher Klaus Foitzik die kleinen Besucher in der Stadtbibliothek Voerde. Die Abenteuer, die jedes Kind liebt, sind in den Büchern aufgeschrieben.

Um zu lesen, so der Liedermacher, brauche man das Alphabet. Doch was machen die Buchstaben eigentlich, sobald das Buch geschlossen wird? Dieser Frage ging Foitzik in seinem Programm "Buchstabenteuer" zusammen mit den Kindern nach. "Die Buchstaben machen Feierabend", sagte der gebürtige Sauerländer. Doch wenn die Buchstaben nach Hause gehen, dann verwandeln sie sich in irgendwelche Dinge.

"ABC bist du grad in der Näh. Kann es sein, dass ich dich nur nicht seh? Ich möchte dich gerne mal besuchen. Zeige dich, ich back dir auch 'nen Kuchen", sang Foitzik zusammen mit den Kindern, um die einzelnen Buchstaben hervorzulocken. Das A finde man im Dschungel — es verwandelt sich in einen Affen. Jeder trägt einen Affen in sich. Wenn es in der Schule mal wieder langweilig wird, dann "zappelt er herum". Das B wird zu einer Brille, jedoch nicht irgendeine, sondern eine Zauberbrille, wodurch die Erwachsenen die Welt mit Kinderaugen sehen. Da wird die ausgeschüttete Milch auf dem Küchentisch mit Rosinen, Käse und Nudeln zu einem Gesicht garniert, das aussieht wie Papa. Da C wird beim Bäcker genüsslich verspeist, in Form eines Croissant. Mit Marmelade oder Schokocreme ist das einfach "der Hammer", bestätigten auch die kleinen Besucher.

Foitzik wusste mit seiner lustigen, sympathischen Art die Kinder zum Mitsingen und Mitmachen zu animieren. Dabei hatten auch die Erwachsenen sichtlich Spaß beim Zusehen. Das Musiktheater war die erste Veranstaltung des Fördervereins der Stadtbibliothek Voerde. "Wir wollen die Bibliothek dadurch unterstützen und auch auf sie aufmerksam machen", sagte Erich Gins, Vorsitzender des Vereins. Mit dem Kinderliedermacher ist die Premierenveranstaltung des Förderverein geglückt.

(RP)