Dinslaken: Brand im Briefkasten zerstört Unterlagen

Dinslaken: Brand im Briefkasten zerstört Unterlagen

Unbekannte Täter haben im Zeitraum zwischen Freitag, 5. Februar, 14 Uhr, und Montag, 8. Februar, 6 Uhr, den Eingangsbriefkasten der Geschäftsstelle der Knappschaft in Dinslaken an der Lessingstraße 14 in Brand gesetzt.

Die im Briefkasten vorhandenen Unterlagen, so teilte die Krankenkasse gestern mit, sind dabei vollständig zerstört worden. Die Knappschaft bittet Kunden, die in dieser Zeit persönlich Unterlagen eingeworfen haben, wenn möglich Duplikate einzureichen. Darüber hinaus erfolgt bei Sachverhalten mit Termingeschäften eine Kulanzprüfung.

(RP)