1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Besitzer gesucht: Polizei Dinslaken nimmt Teddy mit zur Wache

Besitzer gesucht : Polizei Dinslaken nimmt Teddy mit zur Wache

Es kommt nicht gerade häufig vor, dass Polizisten einen Teddybären von der Straße auflesen und zur Wache fahren. Aber in Dinslaken hatten die Beamten jetzt gute Gründe dafür.

Einsam saß der braune Bär an der Bushaltestelle in Dinslaken. Es war kalt, und er hatte nur eine kurze Hose an. Die beiden Polizisten, die das Stofftier während ihrer Streifenfahrt zufällig an der Augustastraße in Dinslaken entdeckten, fackelten nicht lange und nahmen es mit. Und da sie am vergangenen Freitag gegen 18.35 Uhr nicht herausfinden konnten, wer den Bären dort vergessen hatte, durfte das Kuscheltier auf der Polizeiwache übernachten. Dort sitzt es nun im Pausenraum und wartet darauf, nach Hause zurückzukehren. Der Besitzer des Bären kann sich unter der Telefonnummer 02064 622-0 melden.